Bomann KG 320

Angebot
Bomann KG 320
485 Bewertungen
Bomann KG 320
  • Energieeffizienzklasse A++
  • Brutto-/Nutzinhalt 174/160 Liter
  • regelbarer Thermostat

Aktualisiert am: 17.12.2016 / Bilder von Amazon Product Advertising API

Die Kühl-Gefrierkombination Bomann KG 320 gehört zu den günstigeren Modellen am Markt, trotzdem passt in das Gefrierfach mehr als nur eine Pizza – nämlich ganze zwei (wenn auch nur ohne Karton). Für hungrige Großfamilien ist das sicher zu wenig, aber für einen kleinen Ein- bis Zweipersonenhaushalt reicht der vorhandene Lagerraum allemal. Um den Platz im Kühlbereich zu erweitern, darf man bei Bedarf die Türfächer herausnehmen – so können auch große 1,5-Liter-Flaschen gekühlt werden.

Der Innenraum ist mit Einlegeböden und einer Gemüseschale bestückt und klar auf kleinere Mengen ausgerichtet – wenn alle Trennelemente entfernt werden (was leicht und schnell möglich ist), passt aber gerade so auch eine ganze Kuchenplatte hinein. Beleuchtung und Thermostat sind an der Decke befestigt und bei einer Vollbelegung des Kühlfachs nur schlecht erreichbar. Das schränkt die Sichtverhältnisse ein, aufgrund der überschaubaren Abmessungen geht der Überblick trotzdem nicht verloren.

Natürlich muss man in dieser Preisklasse auf Luxus-Spielereien wie getrennte Kühlkreisläufe oder »NoFrost«-Unterstützung verzichten, aber das Abtauen geht so einfach von der Hand, dass das Fehlen dieses Features verschmerzbar ist. Die Bomann KG 320 ist nur bescheiden motorisiert, was sich einerseits in einem niedrigen Energieverbrauch niederschlägt, andererseits aber auch ein häufiges Hochfahren verursacht – letzteres ist zeitweise mit einem deutlich hörbaren Brummen verbunden, das empfindliche Naturen stören kann. Im eigentlichen Betrieb ist das Gerät aber angenehm leise.

Die Bomann KG 320 ist äußerst pflegeleicht, nahezu das gesamte Interieur lässt sich leicht entfernen und reinigen; zumindest die kleineren Teile passen auch bequem in jede handelsübliche Spülmaschine. Die sehr solide Verarbeitung weiß zu gefallen, das Gerät ist zwar klein, wirkt aber an keiner Stelle billig. Wirklich nützlich sind die Rollen, auf denen sich die gesamte Kühl-Gefrierkombination jederzeit bequem an einen anderen Platz schieben lässt.

Mit der Kühl-Gefrierkombination Bomann KG 320 zeigt sich einmal mehr, dass günstige Modelle nicht automatisch eine schlechte Wahl sein müssen. Das Gebotene überzeugt nicht nur preislich, sondern auch qualitativ. Kleinere Abstriche, die natürlich bei einem so preiswerten Modell gemacht werden müssen, können den positiven Gesamteindruck nicht wirklich schmälern. Eine uneingeschränkte Empfehlung gibt es aber nur für Singlehaushalte – alle anderen müssen selbst entscheiden, ob sie mit den räumlichen Einschränkungen leben können.

Mehr Infos im aktuellen Kühl Gefrierkombination Test.

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • solide Verarbeitung
  • robust und pflegeleicht
  • geringer Energieverbrauch
  • Rollen für einfachen Positionswechsel
  • sollte regelmäßig abgetaut werden
  • relativ kleines Gefrierfach
  • keine getrennten Kühlkreisläufe
Angebot
Bomann KG 320
485 Bewertungen
Bomann KG 320
  • Energieeffizienzklasse A++
  • Brutto-/Nutzinhalt 174/160 Liter
  • regelbarer Thermostat

Aktualisiert am: 17.12.2016 / Bilder von Amazon Product Advertising API

Energieverbrauch163 Kilowattstunden pro Jahr
EnergieeffizienzklasseA++
Kapazität (Kühlfach)112 Liter
Kapazität (Gefrierfach)48 Liter
Geräuschemissionen43 dB
"NoFrost"-Unterstützungnein
Position des Türanschlagsrechts, wechselbar
Bauartfrei stehend
Besonderheitenhöhenverstellbare Glasablagen, stufenlose Temperatureinstellung, verstellbare Standfüße
Maße56,5 cm x 49,5 cm x 143,8 cm
LieferumfangEierablage, Eiswürfelschale, transparente Gemüseschale mit Deckel